DEKRA D1 Zertifikat Vorstandsfahrer

Anerkanntes DEKRA Zertifikat durch unabhängige Prüfung

Wenn Ihrer Chauffeur bei BRUSECO einer der Ausbildungen zum Vorstandsfahrer gemacht haben und die Prüfungen von DEKRA bestanden haben, erhaltet er oder sie das DEKRA Zertifikat. Dieses offiziell registrierte Zertifikat ist personengebunden und besagt, dass der Chauffeur mit Erfolg die Ausbildung bei BRUSECO abgeschlossen haben. Das Zertifikat, das Zeugnis und den Ausbildungsbericht bekommt der Arbeitgeber und der Chauffeur, nachdem er oder sie die DEKRA Prüfung bestanden hat, von BRUSECO zu Ihner Firma geschickt.

 

Das anerkannte DEKRA D1-Zertifikat Vorstandsfahrer ist 3 Jahre gültig. Dabei muss der Chauffeur jährlich an einem Rezertifizierungstag teilnehmen. BRUSECO verwaltet die Rezertifizierungen, wodurch das DEKRA Zertifikat für drei weitere Jahren verlängert wird.

 

BRUSECO Anstecknadel für zertifizierte Vorstandsfahrer

Nach Vollendung der Fachausbildung DEKRA D-1 erhalt der Chauffeur ebenfalls die BRUSECO Anstecknadel.

Ein Telefonat mit BRUSECO und der (neuer) Arbeitgeber weiß, dass der Chauffeur tatsächlich diese Ausbildung bestanden hat. Auch kann er, nach Zustimmung der Chauffeur, einen Einblick in das Zeugnis und Prüfungsbericht erhalten.

 

 

Verlangen Sie Informationen über unsere Schulungen.