600. DEKRA-zertifizierter Kandidat!

Es ist eine Party! DEKRA hat kürzlich den 600. von BRUSECO ausgebildeten Vorstandsfahrer als International Executive Driver zertifiziert! Bereits im Jahr 2009 wurden die ersten von BRUSECO ausgebildeten Vorstandsfahrer von DEKRA in Deutschland zertifiziert. Die Zertifizierung des Berufes des Vorstandsfahrers wurde in Zusammenarbeit mit DEKRA so lange entwickelt, bis die strengen deutschen Anforderungen erfüllt wurden. Dies hat zu einer qualitativ hochwertigen und unabhängigen Prüfung geführt, die von sachkundigen Prüfern abgelegt wird.

 

 

Steven Attersol ist der 600. Kandidat, der das DEKRA-Zertifikat erhalten hat.
Steve: „Als professioneller Guide und Fahrer kann ich mich in Bezug auf die Qualität meiner Dienstleistungen wirklich auszeichnen. Nachdem ich lange Zeit in der Mode- und Schmuckbranche kommerziell tätig war, habe ich mich vor Jahren entschlossen, meinen Kurs zu ändern und ein Tourführer zu werden. Ich erhalte viele Anfragen für private Touren, nicht nur in Amsterdam, sondern auch in andere Städte und schöne Orte in den Niederlanden. Ich besitze jetzt einen schönen Bentley Arnage, mit dem ich private Touren und Fahrerservices anbiete. Meine Gäste stellen hohe Anforderungen an meine professionelle Einstellung, meinen Fahrstil und meine Straßenkenntnisse. Deshalb habe ich neben dem CCV-D-Zertifikat auch mein DEKRA D1-Zertifikat erhalten. Dass ich der 600. Kandidat bin, ist eine schöne Überraschung! Das DEKRA Training hat mir viel gebracht, so dass ich täglich von den Vorteilen dieses Trainings profitiere. Auch die Fortbildungstage bereichern mich. Auf diese Weise bewahre ich nicht nur meine Fähigkeiten, sondern auch mein Wissen als zertifizierter Vorstandsfahrer! “

 

Paul Brussaard, Gründer von BRUSECO und Geschäftsführer der BRUSECO GmbH, gratulierte Steve herzlich zu diesem besonderen Meilenstein. Wünschen Sie weitere Informationen zur DEKRA-zertifizierten Berufsausbildung für Vorstandsfahrer? Klicken Sie hier für weitere Informationen

www.executivelane.com

 

Wussten Sie, dass das DEKRA D1-Zertifikat auch in Luxemburg, den Niederlanden und Frankreich der neue Standard für den Beruf des Vorstandsfahrers ist?

 

Dies hat BRUSECO in den letzten 8 Jahren erreicht. Alle Vorstandsfahrer von Executive Lane in Luxemburg wurden durch BRUSECO ausgebildet und von DEKRA zertifiziert.

 

BRUSECO war schon immer ein Verfechter eines werterhaltenden Zertifikats, wobei die Bewertung von Fähigkeiten neben dem Fahren auf hohem Niveau auch die professionelle Einstellung in den Mittelpunkt steht. Mit der DEKRA-Berufsausbildung zur Vorstandsfahrer war dies ein voller Erfolg. Dies wurde ganz nach internationalem Vorbild entwickelt. Wir hoffen, dass das DEKRA Zertifikat auch in Deutschland zunehmend geschätzt wird. Schließlich haben wir 2009 hier angefangen „, sagt Paul Brussaard.

 

Fortbildungstage

Das DEKRA Zertifikat ist drei Jahre gültig. Jedes Jahr müssen Sie zur Erhaltung Ihrer DEKRA D1 oder DEKRA D2 Zertifizierung einen Fortbildungstag folgen.
Möchten Sie sich für einen oder mehrere Fortbildungstage anmelden? Schicken informieren Sie uns via info@bruseco.de.

Wir sind gerne für Sie da!

Gefährliche Situationen meistern

Das DEKRA Zertifikat ist drei Jahre gültig. Jedes Jahr müssen alle Chauffeure zur Erhaltung ihrer DEKRA D1-Zertifizierung einen Fortbildungstag folgen.

BRUSECO bietet in den Niederlanden einen einmalige Rezertifizierungstag an: „Auto mit VIP im Wasser

Der Albtraum jedes Chauffeurs: das Fahrzeug stürzt in ein Gewässer und versinkt. Welches Verhalten ist in dieser lebensbedrohlichen Gefahrensituation richtig?

Wie verhalten Sie sich als Insassen richtig? Schauen Sie sich das Video an: AUTO im Wasser

 

Nicht nur Prominente lassen sich chauffieren

Prominente und Politiker machen nur einen kleinen Teil der Menschen aus, die sich chauffieren lassen. Bei den meisten Menschen, die sich einen Chauffeur leisten, handelt es sich um Bosse bedeutender Firmen, die die Fahrzeiten nutzen wollen, um produktiv zu arbeiten.

Es gibt in der Zeitung und in Internet sehr regelmäßig Stelle für Vorstandsfahrer von größere Firmen. Diese Firmen erhalten manchmal hunderte Bewerbungen.

 

Nach der Ausbildung erhalten die Kandidaten durch eine Spezial-Prüfung das DEKRA Berufszertifikat, womit sie sich abheben können von alle Bewerber mit nur ein B-Führerschein. Das ist der Grund das mehrere Firmen sich für die Bewerbung direkt an BRUSECO wenden.

„Sag die Wahrheit“ 

Unser Instrukteur Ralf Gottwald ist ab heute der bekannteste Instrukteur in Deutschland! Er hat am SWR Sendung ´Sag die Wahrheit´ teilgenommen. Gesternabend war er im Fernsehen zu sehen. Eine gute Werbung für BRUSECO!
Haben Sie Interesse selber als Vorstandsfahrer zu arbeiten? Fordern Sie via unsere Webseite ein Informationspaket an!

Termine für Eignungstests

Haben Sie Interesse bei BRUSECO als DEKRA Zertifizierter Chauffeur ausgebildet zu werden?
Sind Sie Arbeitgeber und möchten Sie gerne Ihre Chauffeure ausbilden lassen?

 

Bitte rufen Sie uns an um einen Termin für einen Eignungstest zu vereinbaren: Tel. 0211 – 3878 9380
Oder füllen Sie das Anmeldeformular (aus der Info Brochure) vollständig aus und schicken Sie es an info@bruseco.de.